Vizemeister

Leider wurde es nichts mit dem erhofften Titelgewinn in der Bregenzerwälder Mannschaftsmeisterschaft 2017. Nach knappen Spielen und einer dramatischen Schlussphase mussten wir uns dem UTC Egg mit 4-5 geschlagen geben. So bleibt uns wie 2015 der Vizemeistertitel in der A-Liga. Nach den Einzeln stand es ausgeglichen 3-3. Für die Punkte sorgten Hubert Gmeiner, Stefan Feuerstein und Magdalena Winkler mit Siegen über je 3 Sätzen. Lukas Franz, Martin Fink sowie Ursula Schwarzmann mussten sich dagegen ihren Gegner geschlagen geben. Die Entscheidung fiel somit in den abschließenden Doppeln. Leider fehlte uns dort das Momentum und so standen einem Sieg im Damendoppel zwei Niederlagen in den beiden Herrendoppeln gegenüber. Folglich stand somit der UTC Egg als Meister fest. Details auf www.rtc-bezau.at

 

Lukas Franz – Elia Köb 5-7 1-6
Hubert Gmeiner – Sebastian Meusburger 6-3 3-6 10-2
Stefan Feuerstein – Dietmar Meusburger 6-7 6-3 10-8
Martin Fink – Dion Barelds 4-6 2-6
Magdalena Winkler – Sonja Tantscher 6-1 4-6 10-4
Ursula Schwarzmann – Antonella Schätzer 1-6 1-6
L. Franz/M. Fink – Köb E./Köb Dietmar 1-6 6-4 6-10
H. Gmeiner/Thomas Fetz – S. Meusburger/D. Barelds 0-6 4-6
M. Winkler/U. Schwarzmann – S. Tantscher/A. Schätzer 6-0 6-7 10-6