Der Royal Tennisclub Bezau  (ZVR-Zahl: 111367004) ist ein junger Verein mit ca. 90 Mitgliedern.

ROYAL (französisch/englisch „königlich“) bezeichnet neben der altbekannten Königstreue ebenso einen Ehrentitel für Hoflieferanten und besondere Institutionen. Der Royal Tennisclub Bezau wurde im Jahr 2006 als besondere Insitution mit dem Vorsatz wiederbelebt, jedes einzelne (Neu-)Mitglied des Vereins in Punkto soziales Miteinander und Integration königlich zu behandeln. Selbstverständlich wird auch der Leitsatz „Der Gast ist König“ als ein weiteres Motto des Clubs angesehen. Was die Königstreue betrifft, kann diese eventuell für King Roger Federer oder Billie Jean King ausgesprochen werden, jegliche andere Gefolgschaften für Könige oder Prinzen werden definitiv verneint.

Oberste Motivation und Ziel des Vereines ist es sich in naher Zukunft eine eigene Heimstätte zu erschaffen.

Historie:

Gründungsjahr: 1971 (35 Mitglieder)

1971 – 2000 Benützungserlaubnis Hotel Gams Bezau
2001 – 2002 Benützungserlaubnis Hotel Post Bezau
2002 – 2006 Stilllegung des Vereins
2006 Aufhebung der Stilllegung
2006 – 2007 Benützungserlaubnis Hotel Post Bezau
2008 – 2009 Benützungserlaubnis ehem. Tenniscenter Mellau
seit 2010 Benützungserlaubnis Hotel Post Bezau

Wir möchten wachsen, deshalb freuen wir uns sehr über Neu-/ und WiedereinsteigerInnen jeden Alters. Einfach fragen! Bei Bedarf bieten wir auch Kurse an.

Der Vorstand des RTC Bezau:

Obmann: Martin Fink
Obmannstellvertreter: Thomas Fink
Sportwart: Thomas Fetz
Kassier: Stefan Feuerstein
Schriftführer: Johanna Steiner
Vergnügungswart/Beirat: Stefan Künzler und Christoph Bereuter
Platz-, Zeugwart: Johannes Bischof
Rechnungsprüfer: Heidi Figer und Christina Fink

Kontakt: Martin Fink · tennis@rtc-bezau.at

Email-/ und Post-Verteiler:

[contact-form to=’tennis@rtc-bezau’][contact-field label=’Name’ type=’name’ required=’1’/][contact-field label=’Email’ type=’email’ required=’1’/][contact-field label=’Geburtsdatum’ type=’text’ required=’1’/][/contact-form]